Sächsischer Heilbäderverband

Warmbad

Der Kurort Warmbad, Ortsteil der Bergstadt Wolkenstein, liegt in landschaftlich reizvoller Lage im Herzen des Mittleren Erzgebirges.

Die Warmbad-Quelle wurde bereits 1385 im Zusammenhang mit dem Silbererzbergbau entdeckt.

Von da an durchlebte der Kurort eine bewegte Geschichte vom beliebten Wallfahrtsort zum angesehenen Fürstenbad bis hin zum Standort eines Bergarbeitersanatoriums.

1997 wurde Warmbad als erster Kurort im Freistaat Sachsen neu prädikatisiert und erhielt 2017 das höchste Prädikat „Heilbad“ verliehen . Mit naürlichen 26,5 °C ist die Warmbad-Quelle die wärmste in Sachsen. Aufgrund ihrer Zusammensetzung - das Warmbader Thermalwasser enthält wichtige Minerale, insbesondere Natriumhydrogencarbonat und Fluorid - eignet sie sich hervorragend zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Infrastruktur des Kurortes wurde seit der Prädikatisierung vollständig saniert.

Bereits 1997 eröffnete die Bundesknappschaft in Warmbad eine Rehabilitationsklinik für stationäre Kuren, Anschlussheilbehandlungen, Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung (BGSW) und Selbstzahlerkuren. Die moderne Klinik mit einer Kapazität von 166 Betten verfügt über modernste Techniken in Diagnostik und Therapie.

Die Silber-Therme Warmbad, das Herzstück im Kurort, bietet vielfältige Gesundheits- und Wellnessangebote für Tagesgäste, Wellness- und Gesundheitsurlauber, ambulante Kurgäste und Rezeptpatienten. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich dabei die Thermenwelt, die Saunalandschaft und der 2004 neu errichtete Wellnessbereich „Jungbrunnen“.

Im Zeitraum 1997 bis 1999 wurde auch der Kurpark mit See und Konzertplatz vollständig neu angelegt. Auf dem Konzertplatz werden im Frühjahr und Sommer zahlreiche Kulturveranstaltungen durchgeführt. Im Trinkpavillon kann das Warmbader Thermalheilwasser auch in Form von Trinkkuren angewendet werden.

Entdecken Sie auch die nahegelegene Bergstadt Wolkenstein mit ihrem historischen Stadtkern. Schloss Wolkenstein, das Wahrzeichen der Stadt, erhebt sich auf einem steilen Felsen über der Zschopau. Die Umgebung Wolkensteins gilt als Wanderparadies zu jeder Jahreszeit.

Kurortprädikat

Heilbad

Natürliche Heilmittel

Flouridhaltige Thermal-Heilquelle für Trink- und Badekuren

Lage

lindes Mittelgebirgsreizklima, im mittleren Erzgebirge, südlich von Chemnitz, 450 m ü. NN

Verkehrsanbindung Auto, Bus, Bahn

A 4/A 72 Autobahndreieck Chemnitz; B 174/B 101;
ÖPNV T-400 (Annaberg–Dresden), T-216, T-218, T-499;
Bahnlinie 517 (Flöha–Bärenstein)

Heilanzeigen

Orthopädische Erkrankungen: Osteoporose, entzündlich-rheumatische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Folgen von Gelenk- und Knochenfrakturen, degenerative Wirbelsäulen- und Bandscheibensyndrome, Zustand nach Wirbelsäulen- und Bandscheiben-Operationen, Zustand nach Gelenkersatz- und Gelenkkorrektur-Operationen, Zustand nach Weichteilverletzungen, Folgen von Sportverletzungen u.a.
Innere Erkrankungen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, arterielle, venöse und lymphatische Gefäßerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Zustand nach Herzinfarkt, Folgen nach Herzoperationen, Erkrankungen der ableitenden Harnwege
Neurologie: Zustand nach Schädel-Hirn-Verletzungen, Folgen nach Hirninfarkt und Hirnblutung, Folgen nach Hirn- und Rückenmarksoperationen, Zustand nach entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems, periphere Nervenerkrankungen, Parkinsonsche Krankheit, neuromuskuläre Erkrankungen

Ortsspezifische Therapieformen

Wannen- und Bewegungsbäder im Thermalheilwasser (ortsspezifisches Kurmittel), Einzel- und Gruppenbehandlungen im Therapiebecken, Trinkkuren mit fluoridhaltigem Heilwasser

Weitere Therapieformen

Bewegungstherapien, Medizinalbäder, Inhalationstherapien, Medizinische Packungen, Massagen, Elektrotherapien

Ärzte/medizinische Betreuung

2 Badeärzte, 5 Praktische Ärzte in der Region, 1 Zahnarzt, 2 Apotheken in Nachbarorten, 9 Fachärzte in der Knappschafts-Klinik für Orthopädie, Innere Medizin, physikalische und rehabilitative Medizin

Besondere Wellnessangebote

Anregende und Harmonisierende Behandlungen mit exklusiven Natur- und Mineralienprodukten

Caravanstellplätze im Ort und der näheren Umgebung

Parken/nächtigen auf dem Parkplatz der Silber-Therme Warmbad möglich, keine Ver- und Entsorgung

Freizeit • Kultur • Veranstaltungen • Sport

1x jährlich Kurparkfest, Operetten Festival und Open-Air der Volksmusik, Kurparksaison: sonntags 15 Uhr Kurkonzerte, Bus- und Theaterfahrten; ganzjährig und regelmäßig Veranstaltungen in der Knappschafts-Klinik; Terrainkurwegesystem, Wanderwege, Reithalle in 2 km Entfernung.

Ausflugstipps

Schloss Wolkenstein, Erlebnisburg Scharfenstein, Bergstädte Marienberg und Annaberg, Pobershau, Olbernhau, Seiffen, Schloss Wildeck in Zschopau u. v. m.

Barrierefreiheit

Silber-Therme Warmbad und Knappschafts-Klinik Warmbad sind behindertengerecht ausgestattet

Service

Wir informieren und beraten Sie u. a. über Gesundheitsangebote im Kurort Warmbad, Übernachtungsmöglichkeiten, Kulturveranstaltungen, Ausflugsziele in der Region,
Des Weiteren können Sie bei uns ambulante Rehabilitations- oder Vorsorgemaßnahmen anmelden, Pauschalreisen buchen, Geschenkgutscheine für die Silber-Therme Warmbad erwerben u. v. m.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden