Sächsischer Heilbäderverband

Waldbaden

Geht es Ihnen auch so: Der Alltag kann mitunter ziemlich stressig sein. Berufliches und Privates unter einen Hut zu bekommen, achtsam und gestärkt durchs Leben gehen, damit es dem Körper und der Seele gut geht, wird zum Balanceakt. Unser Wald kann einen echten Ausgleich bieten, wenn man ihn mit allen Sinnen wahrnimmt. Shinrin Yoku heißt übersetzt Waldbaden und stammt aus Japan. Dort wird das Baden in der Waldluft sogar vom staatlichen Gesundheitssystem gefördert, weil es Stress nachweislich reduziert, das Wohlbefinden steigert und das Immunsystem stärkt. Begeben Sie sich beim professionell geführten Waldbaden in einer kleinen Gruppe durch die Dübener Heide. Erfahren Sie, wie wohltuend die allmählich einziehende Ruhe in den Wäldern für unsere Seele und das Wohlbefinden ist und nehmen Sie dabei etwas Bleibendes mit nach Hause.

Zum Angebot