Sächsischer Heilbäderverband

Intensivkur Sole

Kulturhotel Fürst Pückler Park Bad Muskau

Das Kur- & Wellnesshotel liegt direkt neben dem traumhaften UNESCO-Welterbe und verwöhnt seine Gäste mit ambitionierter regionaler Küche und dem legendären Fürst-Pückler-Eis aus eigener Herstellung. Die vielfältigen Wohlfühlangebote des Hauses richten sich an Paare oder Einzelreisende.

Besonders beliebt: Anwendungen mit den speziellen Heilmitteln Thermalsole, Naturmoor und Heilkreide.

Ein liebevoll ausgestalteter Wellnessbereich mit Saunalandschaft gehört ebenfalls zum Hotel.

Leistungen

  • 7 oder 14 Übernachtungen
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • täglich Halbpension Light (Vorspeise, Suppe, Dessert) oder Halbpension (Vorspeise, Hauptgang, Dessert)
  • eine Führung durch den Muskauer Park (in Gruppen)
  • freie Nutzung der Saunalandschaft und der professionellen Fitnessräume lt. vor Ort angegebener Öffnungszeiten

Therapiepaket pro Woche:

  • 3 Solebäder (je ca. 30 Min. inkl. Nachruhe)
  • 3 Entspannungsmassagen (je ca. 30 Min.)
  • 1 Fussreflexzonenmassage) (ca. 45 Min.)
  • 1 Wirbelsäulengymnastik (ca. 30 Min.)
  • 2 x Inhalation mit Muskauer Sole (je ca. 15 Min.)

Preis

ab 795,00 € pro Person für 7 ÜN und ab 1.568,00 € pro Person für 14 ÜN

Optional: zzg. ca. 90 € für die Aufnahme- und Abschlussuntersuchung beim Kurarzt

Wir erheben keinen Einzelzimmerzuschlag.

Der Sächsische Heilbäderverband e.V. ist nicht Veranstalter dieses Angebotes. Weitere Informationen erhalten Sie vor einer Buchung bei dem zu diesem Angebot genannten Veranstalter.

Zur Buchungsanfrage

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden