Sächsischer Heilbäderverband

Gesundheit fördern mit Fasten

Was Fasten im wesentlichen darstellt, ist leicht erklärt:

Fasten ist ein freiwilliger und zeitlich begrenzter Verzicht auf reichhaltige Mischkost. Es gibt viele verschiedene Arten zu Fasten. Wir bieten in der DEKIMED zwei Formen an, die im Rahmen einer Kur besonders gut praktikabel und miteinander kombinierbar sind: Fasten nach der modifizierten Buchinger-Methode und Milde Ableitungsdiät (MAD) nach der Methode von Dr. Rauch.

Entlastungstage stimmen auf das Fasten ein und erleichtern den Nahrungsverzicht. Aufbautage sind wichtig, um die Verdauung komplikationslos wieder in Gang zu bringen und einen Jojo-Effekt zu verhindern. Deshalb gehört diese wichtige Zeit bei uns mit in den Fastenurlaub.

Beim Buchinger-Fasten wird für sieben Tage auf feste Nahrung verzichtet. Die Fastenkost besteht aus Gemüsebrühe und Gemüsesaft, um Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen, dazu gibt es reichlich milden Tee und stilles Wasser.

Bei der MAD besteht die Kost aus leicht verdaulichen, meist gegarten, salz- und fettarmen Produkten, denn Monotonie ist ein Faktor der Schonung. Dazu gibt es viel Kräutertee und stilles Wasser.

Begleitende Maßnahmen sind wichtig für den Fastenerfolg, deshalb sollte insbesondere das erste Fastenerlebnis abseits vom Alltag erfolgen. Einer der ausgebildeten Fastenleiter aus unserem Team begleitet durch die Fastenzeit, informiert zum Fastenverlauf, berät und hilft bei eventuell auftretenden, temporären Fastenkrisen. Kreislauf- und stoffwechselanregende, fastenunterstützende Maßnahmen und wohldosierte Therapieangebote gehören zum täglichen Fastenprogramm, strukturieren den Tag, helfen kleine Beschwerden zu vermeiden und sorgen dafür, dass die Muskulatur nicht leidet. Die ausgezeichnete Lage der Klinik im Albertpark bietet zudem beste Möglichkeiten (auch für Begleitpersonen), die gesundheitsfördernden Vorzüge des Kurortes Bad Elster wie Terrainwege, Heilquellen, Soletherme zu nutzen.

Fasten ist eine vegetative Umstimmungstherapie und hat neben der körperlichen auch eine seelische Wirkung. Positive Veränderungen sind eine Senkung des Blutdrucks, verbesserte Stoffwechselparameter sowie durch erhöhte Serotoninverfügbarkeit eine herabgesetzte Schmerzwahrnehmung und eine Aufhellung der Stimmung. Eine typische Erfahrung beim Fasten ist die sich fast automatisch einstellende stärkere Innenkehr. Ein kleiner Gewichtsverlust ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Fasten soll die Gesundheit verbessern, bei falscher Ausführung gibt es jedoch einige Risiken, die im schlimmsten Fall auch die Gesundheit beeinträchtigen oder sogar schädigen können. Beraten Sie sich deshalb vorab mit Ihrem Hausarzt, um sicher zu sein, dass Sie grundsätzlich fasten dürfen! Ausschlusskriterien bei uns sind z.B. schwere Depressionen, Essstörungen, Gallensteine, Anfallsleiden, Krebserkrankungen, Schwangerschaft, Herzerkrankungen, Nierenschwäche und mangelnde körperliche Leistungsfähigkeit. Bei Diabetes und Colitis ulcerosa raten wir nur zur MAD.

Im Verlauf des Fastens ist neben dem betreuenden Fastenleiter im Bedarfsfall auch ärztliche Hilfe im Haus und es kann bei andauernden Problemen zwischen den beiden Fastenformen gewechselt werden.

Genießen Sie eine Auszeit und legen Sie Ihre Gesundheit vertrauensvoll in unsere Hände.

 

Leistungen

12 Übernachtungen in modernen Einzelzimmern mit:

  • Dusche und WC
  • Kabel-TV
  • Wertfach
  • Telefon (gegen Gebühr)
  • Doppel-/behindertengerechte Zimmer auf Anfrage

Inklusive:

  • Fastenverpflegung (2 Entlastungstage, 7 Fasten-Tage, 3 Aufbautage )
  • Arztgespräch zur Klärung der Fastenfähigkeit
  • bei Bedarf ärztl. Konsultation im Verlauf
  • Fastenseminare/Fastengespräche
  • Nutzung des Schwimmbades und der Kneippanlagen (innerhalb der Öffnungszeiten)
  • kostenlos Tafelwasser und Tee
  • Veranstaltungsprogramm im Haus mit Buchlesung, Diashows, Musik, Kabarett etc.

Gegen Vorlage der Kurkarte:

  • Trinkkur unter Nutzung der natürlichen Mineralquellen am Badeplatz (Marienquelle, Moritzquelle, Salzquelle, Säuerling)
  • kostenfreie Nutzung der städtischen Bibliothek
  • Ermäßigung auf Eintrittspreise

Fastenunterstützendes Therapiepaket:

  • angeleitete Morgenbewegung (Gruppe) im Albertpark
  • 2 x progressive Muskelentspannung (PME)
  • 1 x Wahrnehmungsschulung/Atemgymnastik
  • 1 x Kneipp-Workshop
  • 2 x Tai Chi oder Qi Gong
  • 2 x Yoga
  • 2 x Entspannungsbad
  • 1 x Ernährungsberatung

Gegen Aufpreis im Haus:

  • Physiotherapie, Wellness, Kosmetik

Info:
Anreise freitags
Die Fastenart (Buchinger oder MAD) ist vor Ort wählbar, bei Notwendigkeit austauschbar.

 

Preis

pro Person im Einzelzimmer 1.320,00 € zzgl Kurtaxe

Zur Buchungsanfrage

CELENUS DEKIMED
Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren
Prof.-Paul-Köhler-Straße 3
08645 Bad Elster
Tel. 0800 7511111 (gebührenfrei) oder 037437 750
Fax 037437 751000
info@dekimed.de
www.dekimed.de

Bad Elster

Routenplaner
14°
10 km/h2 mm

Wetter: 3-Tage Vorhersage

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.